top of page
01.jpg

Über mich

Als Kunsthandwerkerin beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der Gestaltung von Biedermeier Eiern in Papier-Collage-Technik auch „Ostereier als Liebesgaben“ genannt.

Brauchtum der Biedermeierzeit war es, mit dem Ei poetische Verse, Segenssprüche und Liebesbezeugungen zu überbringen. Die Liebe zum Ei begleitet mich seit meiner Ausbildung zur Werk-Pädagogin. Das Ei, in seiner perfekten Form und seine Symbolkraft, inspirieren meine Arbeiten immer wieder auf’s Neue. Deshalb möchte ich diese schöne Tradition mit meinen Arbeiten aufrecht halten!

Ebenso ist es mir ein Anliegen, Weihnachts-und Christbaumschmuck nach traditionellem Vorbild zu gestalten. Mit viel Liebe zum Detail, unter Verwendung von edlen Materialien und aufwändigen Techniken, fertige ich in meiner Werkstatt Weihnachtsengel mit echten Wachsköpfen, sowie Weihnachts-u. Christbaumschmuck aus Gold-u. Silberdraht und Glasschliffperlen.

Seit vielen Jahren präsentiere ich meine Arbeiten auf Ausstellungen im In-u. Ausland wie z.B. auf der Ova burana artistica, Benediktbeuern, im Königliches Kurhaus Bad Reichenhall oder im Kulturpark Schloss-Traun u.v.m.

Im Stift Schlierbach halte ich seit 1988 regelmäßig Seminare für traditionelle österliche und weihnachtliche Handwerks-Kunst. Nähere Infos zu diesen Seminaren erhalten Sie auch unter www.stift-schlierbach.at/bildungszentrum/

bottom of page